Weinlese 2019

Kälte und Niederschlag, Trockenheit und Hitze prägten den Vegetationsverlauf des Jahrgangs 2019. Nach drei Tagen der Handlese wurden die Trauben gepresst. Auch wenn sie sehr süß waren, blieb die Säure gut erhalten. Der Saft befindet sich nun im alkoholischen Gärungsprozess…es sieht vielversprechend aus…